Natur- und Umweltschutz

Wir Wassersportler am Bodensee können ermessen, was eine funktionierende, lebenswerte Umwelt bedeutet. Die Gefahr besteht allerdings, dass uns dieses Wissen nicht immer voll bewusst ist. Wir müssen daher jede Möglichkeit nützen, unseren positiven Beitrag zu leisten.

Ob wir wollen oder nicht: wir dürfen unsere Umwelt zwar benutzen, aber auf keinen Fall verbrauchen! Unsere Kinder werden es beurteilen.

Umweltschutz betreibt man aber nicht nur im stillen Kämmerlein. Öffentlichkeitsarbeit multipliziert die erbrachte Leistung und motiviert zu neuen Taten.

Unser Hafen Schwedenschanze liegt am Naturschutzgebiet Rheindelta, dem größten Feuchtgebiet am Bodensee. Wir Mitglieder des Motorboot-Segelsportverein Schwedenschanze sind dankbar, in diesem herrlichen - aber auch sensiblen - Teil unseres Ländles den Wassersport ausüben zur dürfen.

Wir bitten alle unsere Gäste, diese einmalige Natur zu genießen und mit ihr sehr bewusst und sorgsam umzugehen.

Naturschutzverein Rheindelta